Fondation des Fondateurs

Gross – National – International

Die Fondation des Fondateurs ist Mitglied von SwissFoundations, dem Verband Schweizer Förderstiftungen und Träger des Swiss Foundation Code. Sie steht in regem Austausch mit dem Verband und seinen Mitgliedern sowie den anderen in der Schweiz aktiven Dachstiftungen. Über die im nationalen und internationalen Stiftungssektor eng vernetzten Mitglieder von Geschäftsleitung und Stiftungsrat steht FdF erstklassiges Knowhow aus den Bereichen Philanthropie, Stiftungsrecht, Stiftungsmanagement und Vermögensbewirtschaftung zur Verfügung.

Das Centre for Philantropy Studies (CEPS) der Universität Basel ist ein wichtiger Förderer von Professionalität und Good Governance im Schweizer Stiftungswesen und steht in regem Austausch mit der Fondation des Fondateurs.

Der Aufbau der Fondation des Fondateurs wurde durch die Gebert Rüf Stiftung und die AVINA STIFTUNG anschubfinanziert, zwei in der Schweizer Stiftungslandschaft für ihre vorbildlichen Fördertätigkeiten bekannte Förderstiftungen.

Swiss Foundations

Die Fördertätigkeit der Fondation des Fondateurs erfolgt in enger Zusamenarbeit mit SwissFoundations, dem Verband Schweizer Förderstiftungen und Träger des Swiss Foundation Code. Das gewährleistet eine effiziente Abwicklung und seriöse Partnerorganisationen.

www.swissfoundations.ch

Centre for Philantropy Studies

Das Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel ist ein interdisziplinäres Forschungs- und Weiterbildungsinstitut für das Schweizer Stiftungswesen. Das CEPS wurde 2008 auf Initiative von SwissFoundations, dem Verband der Schweizer Förderstiftungen, gegründet und ist ein universitärer Think Tank zum vielfältigen Themenbereich Philanthropie. Das Zentrum ist interdisziplinär ausgerichtet und arbeitet mit verschiedenen Fakultäten der Universität Basel und Forschungseinrichtungen anderer Hochschulen sowie Institutionen der Gesellschaft und der Wirtschaft zusammen.

ceps.unibas.ch

back to top